𝐈𝐧 𝐈𝐦𝐦𝐨𝐛𝐢𝐥𝐢𝐞𝐧 𝐢𝐧𝐯𝐞𝐬𝐭𝐢𝐞𝐫𝐞𝐧

Wenn Sie bedenken in Häuser zu investieren, sollten Sie immer nach hässlichen oder schlechten Immobilien suchen, die viel Arbeit erfordern. Diese sind viel billiger zu kaufen, obwohl sie einige Arbeit erfordern. Sie sollten nach Häusern suchen, die etwas Mühe benötigen, z. B. Aufräumen, Streichen und in einigen Fällen neue Bodenbeläge. Sie wollen nicht etwas heruntegekommenes kaufen, da die Reparatur ein Vermögen kosten könnte. Wenn Sie ein Handwerker sind und das Gefühl haben, dass Sie die Reparaturen selbst durchführen können, sparen Sie sich bestimmt viel Geld. Wenn Sie jedoch jemanden einstellen müssen, sollten Sie immer sicherstellen, dass die Person oder Firma für die Reparatur qualifiziert ist. Wenn Sie mit einer der Reparaturen nicht zufrieden sind, sollten Sie sich nach einem Subunternehmer oder Unternehmen erkundigen, das dies zu einem angemessenen Preis oder zu einem Teil des Geldes erledigt, sobald Sie das Haus weiterverkauft haben. Wenn das Haus strukturelle Probleme hat, sollten Sie sich vor dem Kauf immer einen Kostenvoranschlag von einem zuverlässigen Auftragnehmer einholen. Wenn Sie sich entscheiden, im Geschäft zu bleiben, werden Sie im Laufe der Jahre viel mehr lernen, obwohl Sie am Anfang immer einen Auftragnehmer einstellen sollten. Sobald Sie alle Schätzungen gemacht haben, können Sie die endgültige Entscheidung über das Angebot für die Immobilie treffen. Propertylogy.com ist einer der besten Websites, wo Sie sich Immobilieninvestitionswissen holen können. Sie können fast alles lernen, was mit Immobilien zu tun hat. Das Beste daran ist, dass Sie auf der Website auch Ihr Wissen und Ihre Erfahrungen mit der Community teilen können. Es verfügt über viele Ressourcen für Reparaturen und die Einstellung von Auftragnehmern, die Sie in dieser Phase begleiten. Nachdem Sie ein Team zusammengestellt und mehrere Häuser erfolgreich renoviert und weiterverkauft haben, werden Sie sich beim Kauf von reparaturbedürftigen Häusern etwas sicherer fühlen. Es braucht nur Zeit und Übung – und Sie kaufen Häuser, über die der durchschnittliche Investor nicht zweimal nachdenken würde. Dies kann ein großer Vorteil sein, wenn Sie nach Häusern suchen, die Sie kaufen und weiterverkaufen wollen, da Sie sich weniger Sorgen um die Konkurrenz machen. Sie können auch beim Kauf eines Eigenheims einen günstigeren Preis erzielen, einfach weil Sie die Kosten für die Reparatur zu Ihrem Vorteil nutzen können. Sobald Sie in der Lage sind, Reparaturen an Häusern, einschließlich struktureller Probleme, durchzuführen, haben Sie einen großen Vorteil auf dem Markt. Sie können praktisch jedes Haus kaufen, auch solche, die andere Investoren ignorieren. Dies kann für Sie sehr profitabel sein, insbesondere wenn sich das Haus in einem bekannten und begehrten Gegend befindet. Nachdem Sie die Reparaturen durchgeführt haben, können Sie es zu einem viel höheren Preis als der ursprüngliche weiterverkaufen. Wenn Sie nach Häusern suchen, die Sie reparieren und weiterverkaufen können, sollten Sie sich immer Zeit nehmen und die Richtigen kaufen. Sie haben nicht das Geld, die Zeit, die Erfahrung oder die Unterstützung, um die größeren Häuser zu kaufen, was bedeutet, dass Sie keinen Raum für Fehler haben. Sobald Sie einige kleinere Häuser gekauft und weiterverkauft haben, können Sie sich schließlich zu den Größeren hocharbeiten – hierzu kommen die großen Gewinne ins Spiel. Denken Sie immer daran, dass Sie beim ersten Start langsam vorgehen müssen. Sie können davon ausgehen, dass die Gewinne nicht von heute auf morgen kommen, da Sie einige Zeit zum Lernen benötigen. Sobald Sie ein paar Jahre dabei sind und mehrere Häuser auf Ihrem Konto haben, sind Sie bereit, alles in Angriff zu nehmen. An diesem Punkt werden Sie in einer wirklich aufregenden Karriere viel Geld verdienen.

Einen Kommentar schreiben

Sie müssen eingeloggt sein, um einen Kommentar zu schreiben Ihre E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht